Augenbrauenkorrektur

Augenbrauen – Augenbrauen anheben

Mit zunehmendem Alter kann ein Herabsinken der gesamten Stirnpartie beobachtet werden. Die Augenbrauen sinken dabei mit ab und kommen zunächst auf der knöchernen Kante der Augenhöhlen, später sogar darunter zu liegen. Die Folge davon ist eine sogenannte Pseudochalasis, die ein Schlupflid hervorruft oder, wenn vorbestehend, verstärkt.

Die Behandlung sollte durch ein Stirnlift erfolgen, unserem Dafürhalten nach durchgeführt in der bicoronaren Technik. Die Schnittführung läuft dabei ca. 3-4 Haarwurzelreihen hinter dem Haaransatz und ist so schräg gehalten, dass nach Verheilung die schräg durchtrennten Haarwurzeln neue Haare durch die Narbe schieben.

Das Ergebnis ist eine dauerhaft angehobene Stirnpartie mit Augenbrauen in korrekter Stellung. Zudem wird die Haut von den darunterliegenden Verwachsungen mit der Muskulatur befreit, sodass die typischen Stirnfalten- Zornesfalten und horizontale Stirnfalten- deutlich gebessert werden.

Schlupflider werden deutlich gebessert, der Raum oberhalb des Auges wirkt wieder frei. Ein aufgetragener Lidschatten verschmiert nicht mehr.

Im Einzelfall kann eine zusätzliche Oberlidkorrektur aber durchaus noch notwendig sein.

Ihr Kontakt zu uns

Facharztpraxis Dr. Ulrich Kleiner
Promenadestraße 6
96047 Bamberg

Telefon: (0951) 519 36 35
Telefax: (0951) 519 36 46

info@plastische-chirurgie-bamberg.de

Ärzte
in Bamberg auf jameda
Allgemeine Chirurgen
in Bamberg auf jameda

Termine und Aktuelles

Termine und Aktuelles